Freitag, 4. April 2014

Heraklit und Arruba

Heraklit ist zwar seit über zweitausend Jahren tot, aber irgendwie hat er geahnt, was auf Arruba los sein wird, das schlaue Kerlchen! Er hat nämlich gesagt: "Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung." und das trifft haargenau auf Arruba zu. Die Mischung zwischen OOC und Rollenspiel hat sich auf Arruba nicht bewährt, weil viele Besucher die Unterschiede gar nicht kennen und verwirrt sind, weil sie jetzt nicht wissen, ob sie einfach so auf Arruba relaxen können ohne Rollenspiel (ja, können sie) oder ob sie eine Rolle spielen müssen. Das will ich ändern. Ich werde den Rollenspiel Hub von der Skybox auf die Insel holen und in einem kleinen Städtchen integrieren. Es wird immer noch viele Orte geben, wo man relaxen kann oder wo man sich vergnügen kann. Und wer will, kann immer noch mit Freunden oder Fremden ein spontanes Rollenspiel machen. Das kann man ja eigentlich überall und wenn man es genau nimmt, spielt man ja in SL immer eine Rolle und wenn man es noch genauer nimmt, im realen Leben meistens auch. Bei Skye habe ich das neueste Beach Builder Kit gesehen und mit dem werde ich nun Arruba Stück für Stück umbauen. Es wird eine karibische Insellandschaft bleiben, aber noch schöner aussehen als jetzt. Als erstes baue ich mir jetzt eine Wohninsel, dort kann ich mit dem Builder Kit rumspielen und mir wieder mal ein neues Haus bauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen