Dienstag, 7. Oktober 2014

Slink Physique Mesh Avatar und Applier Kleider

Mit meinem neuen Slink Physique Mesh Avatar muss ich mir meine Outfits neu zusammenstellen. Eigentlich hat sich gar nicht soviel verändert. Mit dem Avatarhud kann ich einzelne Teile des Körpers mit Alphas verschwinden lassen. Das klappt sogar besser als mit den Alphas, die mit den Kleidern mitgeliefert werden. Beim Ausziehen gibt es mehr zu tun, weil ich dann die Löcher im Körper wieder schliessen muss. Das kann beim Rollenspiel etwas nerven, aber ich denke, dass man sich mit der Zeit daran gewöhnt.

Am liebsten habe ich sowieso Kleider, bei denen ich keine Alphas brauche. Die Bilder zeigen so ein Outfit. Natürlich muss man dann den Body meistens anpassen.

Es gibt jetzt auch Kleider Applier für die Mesh Avatare. Das heisst nichts anderes, als dass die Kleider auf den Mesh Body aufgemalt werden. Für mich ist das Schwachsinn, weil wir damit wieder bei den Layerkleidern von früher sind, die schlechter aussehen als Meshkleider. Okay, für Strümpfe und andere Kleider, die eng am Körper anliegen, macht es ja noch Sinn. Aber ich finde es doof, dass man einen tollen Mesh Body kauft und dann mit Kleider Appliern ein Kleid darüber pinselt. Da kann man sich den Mesh Body sparen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen