Mittwoch, 8. April 2015

Ich lebe noch

Seit meinem letzten Post ist schon wieder einige Zeit vergangen. Es kommen immer mehr Besucher nach Arruba, die sich zu spontanem Rollenspiel zusammenfinden oder schon zu zweit ankommen, um sich an einem der vielen spannenden Winkel zu vergnügen. Letzthin waren mal 16 Leute auf der Sim (Fredi hat in ihrem Blog darüber berichtet).

Arruba ist zwar fertig gebaut und es sind nur noch 200 Prims übrig. Ich tausche immer wieder Sachen gegen Neues aus, alte Erotikmöbel gegen neue mit schöneren Animationen.

Die alte Hafenkneipe wurde umgebaut, jetzt ist dort ein Club zu finden, wo man tanzen kann oder auch einfach nur chillen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen